Mag. Thomas Teynor, Bakk.

Mit Empathie zu mehr Lebensqualität

Gerade Menschen, die im Leben wenig oder gar keinen Sport machen, brauchen besonders viel Zuspruch. Der Triathlet und erfahrene Sporttherapeut Mag. Thomas Teynor motiviert Menschen mit viel Einfühlungsvermögen und Wertschätzung für die individuelle Lebenssituation des Einzelnen – und nimmt seine Seminar- und Workshop-TeilnehmerInnen behutsam an die Hand auf ihrem Weg zu mehr Lebensqualität.

Weitere Qualifikationen

  • Studierter Sportwissenschafter
  • Sporttherapeut und Rehabilitationstrainer
  • Athletiktrainer internationaler Spitzensportler
  • Referent NÖGKK, WGKK, SVA, PH NÖ
  • Studienassistent am Institut für Sportwissenschaften im Bereich „Sport- und Leistungsphysiologie“